Chrome schaltet den Ton stumm, wenn Videos automatisch abgespielt werden

Veröffentlicht von

Ab jetzt spielt Chrome kein Audio mehr wenn Videos automatisch abgespielt werden.

Diese Funktion sollte im Januar erscheinen, wurde aber verschoben. Ab sofort gibt Google Chrome bei automatisch startenden Videos keinen Ton mehr wieder, sodass Sie den Ton selbst einschalten müssen. Dies ist in jedem Fall eine bewährte Methode, um sich selbst zu implementieren.

Es ist auch eine gute Idee, insbesondere wenn Sie programmatische Videoanzeigen für Ihre Marketingzwecke verwenden, die Hörbarkeit Ihrer Kampagnen zu messen. Mit den Hörbarkeitsmesswerten können Sie beispielsweise sehen, wie viele Personen den Ton eingeschaltet haben.

Einen guten Überblick über die möglichen Messwerte bei Video und Audio erhalten Sie in der folgenden Übersicht von DoubleClick:

SOP blogpost visual 01 - Chrome schaltet den Ton stumm, wenn Videos automatisch abgespielt werden

Eine weitere bewährte Methode besteht darin, deine Videos für „Sound-Off“ zu optimieren. Das bedeutet: Auch wenn der Ton ausgeschaltet ist, muss ein Benutzer verstehen können, worum es in deinem Video geht. Dies kann mit Untertiteln geschehen, aber auch mit dem Bild selbst.