google surveys - Google Surveys jetzt in mehr als 50 Länder verfügbar

Google Surveys jetzt in mehr als 50 Länder verfügbar

Veröffentlicht von

Google hat am Dienstag bekannt gegeben, dass es sein Google Surveys-Produkt und Survey 360, seine Umfrage-Lösung für Unternehmen, in mehr als 50 Länder ausbaut.

Das Angebot wurde ursprünglich im Jahr 2012 als Google-Umfragen eingeführt und zielt darauf ab, „hochwertige Marktforschung in die Hände von Unternehmen aller Größen zu legen“, sagt Google. Das Surveys 360-Produkt bietet die gleichen Umfrage-Lösungen mit erweiterten Funktionen für Targeting, Reporting und Sharing für Unternehmen.

Lightspeed GMIs SVP für globales Marketing und Strategie Frank Kelly sagt, dass sein Unternehmen die Umfragen in geografischen Märkten nutzen wird, in denen das Unternehmen zuvor Schwierigkeiten hatte, Verbraucherforschung zu sammeln.

„Als globales Unternehmen freuen wir uns besonders über die gezielte Expansion in über 50 neue Länder“, sagt Kelly in der Ankündigung im Analytics-Blog von Google.

Neben der Erweiterung von Umfragen in mehr als 50 Länder ist Google nun auch in mehr als 70 Ländern in der Lage, Umfragen zu erwerben, da das Produkt in 12 verschiedenen Währungen und 18 Sprachen unterstützt wird. Google optimiert außerdem den Abrechnungsprozess und den Vertragsablauf für die Umfragen.

Laut Google sollen in diesem Jahr Umfragen in weitere Länder eingeführt werden. Außerdem wird Google iOS-Targeting für das Produkt eingeführt.

Im folgenden Video mit den Mitgliedern des Produktteams werden die heute bekannt gegebenen Google Survey-Updates vorgestellt:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

I agree